© 2018 Kulturforum Neu-Anspach

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Sie können vieles vergessen.

Nicht aber unseren Newsletter!

Kulturforum Neu-Anspach e.V


Telefon: 0 60 81 - 96  65 60

info@kulturforum-na.de

Michael Dragic (1. Vorsitzender)

m.dragic@kulturforum-na.de

Erika Fitterer (2. Vorsitzende)

e.fitterer@kulturforum-na.de

Michael Vogt Website-Entwicklung

kontakt.contana@gmail.com

KONTAKT

Fragen? Wünsche? Tipps? Ideen?

"Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast!"

Lesung mit der Autorin:

MARIA BACHMANN

am 5. Mai 2019 im

Bürgerhaus Neu-Anspach

Einlass ab: 18.30 Uhr

Beginn: 19.00 Uhr

Teilnahme: 10.00 € p. P.

Abendkasse: 12.00 € p. P.

Kartenverkauf und Anmeldung:

Erika Fitterer

Malakademie & Galerie

Feldbergcenter Neu-Anspach

Hans-Böckler-Straße 9

efitterer (ad) gmx.de

Telefon: 0 60 81. 96 65 60

Maria Bachmann, Autorin

Das Buch - Die Autorin

Mit präzisem Blick und frei von Bitterkeit beschreibt die Schauspielerin Maria Bachmann in ihrem Buch die begrenzenden Erlebnisse ihrer Kindheit in ihrer Kleinstadt in Franken, den Weg aus dem Nachkriegsschatten ihrer Eltern und ihren Kampf um Selbstbestimmung – hin, zu einer Heimat in sich selbst und zur Versöhnung mit ihrer Vergangenheit.

Publikumsnah, mitreißend und charmant präsentiert die Autorin Maria Bachmann eine Lesung mit der Möglichkeit zum anschließendem Austausch. Sie schafft Bewusstsein für versteckte Kindheitsprägungen, inspiriert zu Empathie für sich selbst und andere. Sie ermutigt, dass es in jedem Alter und zu jeder Zeit möglich ist, neu aufzubrechen, um Träume als mögliches Elixier wieder zu finden, wahr zu machen und so den Hemmschuh der Vergangenheit abzustreifen.

Pressestimmen (Quelle: Agentur DieKulturMacherin | Unterföhring

»Nicht resignieren, sondern kapieren, die Seele reparieren und neu durchstarten. Egal, ob jung oder greis – es ist Zeit, den Wahnsinn der Vergangenheit endgültig zu beenden. Sitz dein Leben nicht ab, sondern greif nach den Sternen.

Maria Bachmanns Weckruf holt die Leute aus dem Dämmerschlaf und nimmt sie mit in ihr Rebellentum. Sehr geil!«                                                                                                                                    (UDO LINDENBERG)

»Maria Bachmann ist es gelungen, ihrer beklemmenden Kindheit zu entkommen und eine innere Heimat zu finden. In einem leidenschaftlichen und charmanten Selbstporträt voller Hoffnung schildert sie ihren Weg in ein befreites Leben.«  

(STEFANIE STAHL – Autorin des Bestsellers „Das Kind in dir muss Heimat finden“)

 

"Maria Bachmann nimmt zutiefst mit in ihre Lebensgeschichte, hilft im Verstehen der kollektiven Prägungen der Nachkriegszeit und lässt teilhaben am Ringen um die eigene Sehnsucht, am Finden der eigenen seelischen Wahrheit. Ein Buch, das bewegt.“                       

(Bettina Alberti, Psychotherapeutin, Autorin „Seelische Trümmer, geboren in den 50er und 60er Jahren“)

Kartenverkauf und Anmeldung:

Weidner Fashion Shoes

Gustav-Heinemann-Straße 2

61267 Neu-Anspach

 

Telefon: 0 60 81. 960301